© 2017 by Schiclub Stattegg

Vereinsmeisterschaft 3. März 2018

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft war mit fast 100 Startern ein voller Erfolg. Für den gewohnt reibungslosen Ablauf sorgen Rennleiter Thomas Wieland mit einem sehr selektiven Kurs, Kassier Leo Wieland als „Herr“ der Zeitnehmung, unterstützt von Obmann-Stellvertreter Andreas Kahr-Walzl als Startrichter und Curd Ornig als Platzsprecher. 

 

Zum dritten Mal in Folge wurde Wolfgang Sorger durch einen fast fehlerfreien Lauf mit Tagesbestzeit Vereinsmeister. Bei den Damen setzte sich die erst 18 jährige Lisa Elsenwenger klar durch und darf sich bis zum nächsten Jahr, als Vereinsmeisterin feiern lassen.

 

Die Familienwertung in der „Bambini-Klasse“ konnte Familie Margit und Melanie Morianz für sich entscheiden. In der traditionellen Familienwertung (ein Erwachsener und ein Kind bis Jahrgang 2000) konnte sich Familie Sorger durchsetzen, nachdem nicht nur Papa Wolfgang Sorger seine Klasse gewann, sondern auch die Söhne Maximilian und Konstantin in ihren jeweiligen Gruppen erfolgreich waren.

 

Beim Bewerb SCHIFAHREN der Vereinsolympiade Stattegg 2017/2018 holte sich das Team des SC Stattegg den Pokal.

 

Obmann Karl Zimmermann jun. mit Obmann-Stellvertreter Andreas Kahr-Walzl und Alexander „Sascha“ Vasiljevic konnten erfreulicherweise eine große Anzahl der Teilnehmer bei der Siegerehrung im Gasthaus Höchwirt in Weinitzen begrüßen. Neben Urkunden, Pokalen und Medaillen für die Erstplatzierten wurden im Rahmen einer Startnummernziehung Geschenkskörbe, gesponsert vom Bürgermeister der Gemeinde Stattegg Karl Zimmermann sen., sowie auch Schibrillen der Firma Naked verlost.

Please reload